Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungswägen klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Pflege
Unsere Leistungen im Überblick

Als Ihr direkter Ansprechpartner organisieren wir Ihren Stationsalltag. Darüber hinaus gibt es im Pflegekonzept der Rotkreuzklinik einige Besonderheiten, die wir Ihnen hier vorstellen möchten.

Primary Nursing („Bezugspflege"): In einigen Bereichen der Klinik arbeiten wir mit einem neuen System, in dem für jeden Patienten eine feste Bezugsschwester (bzw. ein fester Bezugspfleger) verantwortlich ist. Sie wird mit dem englischen Begriff Primary Nurse (abgekürzt PN) bezeichnet. Die PN ist von der Aufnahme bis zur Entlassung für die Versorgung und Pflege „ihrer" Patienten zuständig. Sie bespricht und plant mit ihnen die Pflege, koordiniert Untersuchungen und ist Ansprechpartnerin für Angehörige und behandelnde Ärzte. Sie wird von „zugeordneten" Pflegekräften, den sogenannten Associated Nurses, unterstützt und vertreten.

Pain Nurses (von engl. pain = Schmerz): Unsere speziell geschulten „Schmerzpflegeschwestern" überwachen in Absprache mit den Ärzten die jeweilige Schmerzbehandlung und begleiten die Patienten im Umgang mit akuten oder chronischen Schmerzen.

Onkologische Pflege Die multiprofessionelle und ganzheitliche Versorgung von Krebs-Patienten wird von unseren Fachkräften für onkologische Pflege unter dem Aspekt aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse gewährleistet.

Wund- und Stomamanagement: Unsere qualifizierten Wund- und Stomaexperten werden als Experten zur Optimierung des Wundheilungsprozesses sowie der Stomaversorgung hinzugezogen. So können wir auch in diesem Bereich Versorgungsqualität auf höchstem Niveau gewährleisten.

  • Unsere Angebote auf einen Blick
    • Babyschwimmen
    • Diabetesberatung
    • Ernährungsberatung
    • Hygienemanagement
    • Bobath
    • Onkologische Pflege
    • Palliativpflege
    • Behandlung bei Schluckstörungen
    • Schmerzmanagement
    • Stomapflege
    • Sturzvorbeugung
    • Rehabilitation und Pflegeüberleitung
    • Wundmanagement
  • Unsere Wahlleistungen für Sie

    Auf Wunsch bei uns möglich:

    • Unterbringung im Einbettzimmer
    • Unterbringung im Zweibettzimmer
    • Chefarztbehandlung (im Verhinderungsfall erfolgt die Behandlung durch seinen Stellvertreter)

    Diese Leistungen können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie Mitglied einer privaten Krankenversicherung sind bzw. eine private Zusatzversicherung haben. Durch private Zuzahlung können Sie diese Angebote selbstverständlich auch als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse nutzen.