Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungswägen klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben
 

Pressemitteilung | 11.09.2018

Krebstherapie beim älteren Menschen

Der „Infotreff Gesundheit" der Rotkreuzklinik Lindenberg meldet sich nach der Sommerpause zurück mit einem Vortrag über die Krebstherapie beim älteren Menschen. Privat-Dozent Dr. Alois Lang, Medizinischer Leiter der Sektion Onkologie, spricht am Mittwoch, 19. September 2018, ab 19 Uhr im Foyer des Löwensaals über Tumorarten, ihre Häufigkeit und Besonderheiten der Therapie im höheren Lebensalter und stellt das neue Onkologische Zentrum der Rotkreuzklinik vor.
Pressemitteilung | 10.09.2018

Bei Lymphdrüsenkrebs ist die genaue Diagnose entscheidend

Am 15. September ist Welt-Lymphom-Tag. Ziel des Aktionstags ist es, weltweit über Krebsformen innerhalb des Lymphsystems zu informieren. Lymphdrüsenkrebs gehört mit fünf Prozent zwar zu den eher selteneren Krebsformen, gilt jedoch aufgrund seiner geringeren Bekanntheit als Erkrankung mit Aufklärungsbedarf.
Pressemitteilung | 03.09.2018

Sportgruppe als neuer Baustein für die Behandlung von Krebspatienten

Das Onkologische Zentrum der Rotkreuzklinik Lindenberg bietet eine neue Sportgruppe für Krebspatienten an. Der Kurs richtet sich an alle Krebspatienten in der Region, die Interesse an sportlicher Aktivität und Bewegung haben.
Pressemitteilung | 11.07.2018

Infotreff Gesundheit: Rücken- und Gelenkschmerzen – Vorteile individuell zugeschnittener Therapieverfahren

Der „Infotreff Gesundheit" stellt am Mittwoch, 18. Juli 2018, ab 19 Uhr das neue Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum der Rotkreuzklinik Lindenberg vor. Dr. med. Alfred Huber, Leiter des Gelenk- und Wirbelsäulenzentrums wird gemeinsam mit dem Chefarzt der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Christoph Kruis über Vorteile individuell zugeschnittener Behandlungsmöglichkeiten bei Wirbelsäulenproblemen und Gelenkerkrankungen informieren.

Pressemitteilung | 25.06.2018

High Heels und Flip-Flops setzen Gesundheit aufs Spiel

Füße sind wahre Schwerstarbeiter und legen im Laufe eines Lebens rund 170.000 Kilometer zurück. Zum Tag des Fußes am 29. Juni klärt Dr. Alfred Huber, Leitender Oberarzt im Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum der Rotkreuzklinik Lindenberg, über Schuhe und ihr Risiko für die Gesundheit auf.