Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungswägen klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben
 

Lindenberg | 20.11.2017

Infotreff Gesundheit: Herzschwäche wirksam bekämpfen

„Das schwache Herz" lautet das diesjährige Motto der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Aus diesem Anlass spricht Dr. med. Martin Hessz, Chefarzt der Abtei-lung für Innere Medizin, am Dienstag, 28. November 2017, ab 19 Uhr beim „Infotreff Gesundheit" der Rotkreuzklinik Lindenberg über die Herzschwäche und wirksame Behandlungsmethoden.
Lindenberg | 10.10.2017

Infotreff Gesundheit: Zusammenhänge von Sport und Krebs

Dr. med. Martin Hessz und Marco Rigamonti sprechen im ersten "Infotreff Gesundheit" nach der Sommerpause am Dienstag, 10. Oktober 2017, ab 19 Uhr über die positiven Auswirkungen von Sport, speziell bei bösartigen Erkrankungen wie Krebs.
Lindenberg | 01.10.2017

Neue Pflegedirektorin in der Rotkreuzklinik Lindenberg

Zum 1. Oktober 2017 löste Caroline Vogt ihre Amtsvorgängerin Gaby Fischer-Reng als Pflegedirektorin der Rotkreuzklinik Lindenberg ab.
Lindenberg | 18.07.2017

Infotreff Gesundheit: Moderne Vorfußchirurgie am Beispiel des Hallux valgus

Der „Infotreff Gesundheit" der Rotkreuzklinik Lindenberg dreht sich am Dienstag, 25. Juli 2017, um den sogenannten Hallux. Dr. med. Ulf Hanxleden, Oberarzt der Abteilung Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, spricht ab 19 Uhr über die Erscheinungsbilder, Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen der Großzehe.
Lindenberg | 21.06.2017

Infotreff Gesundheit: Tabuthema Stuhlgangprobleme

Der „Infotreff Gesundheit" thematisiert am Dienstag, 27. Juni 2017, die verschiedenen Stuhlgangprobleme. Josef Lang, Chefarzt der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie, in der Rotkreuzklinik Lindenberg, informiert ab 19 Uhr im Foyer des Löwensaals über Ursachen, Präventionsmöglichkeiten und die individuelle Therapie bei Verstopfung und/oder Inkontinenz.