• Wichtige Informationen

    Die gesetzlich verordnete Maskenpflicht für Besucher:innen und Patient:innen ist seit dem 07.04.2023 aufgehoben. Es steht allen Personen frei, weiterhin eine Maske innerhalb des Klinikgebäudes zu tragen. In Risikobereichen wie der Hämato-Onkologie, Intensivstation und Geriatrie bitten wir Sie, weiterhin eine Maske zu tragen.

Wir für den Menschen

Zentrale Notaufnahme

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

herzlich begrüßen wir Sie auf der Seite der zentralen und interdisziplinären Notaufnahme (ZNA). Unsere Abteilung versorgt alle Notfälle (frische Unfälle und akute Erkrankungen). Aufgabe der ZNA ist die Durchführung einer Triage, die Erstversorgung und Entscheidung über eine weitere ambulante oder stationäre Behandlung. Bitte haben Sie Verständnis, dass Notfälle nicht der Reihenfolge nach, sondern nach der Schwere der Erkrankung untersucht und behandelt werden. Länger bestehende Beschwerden oder Kontrolluntersuchungen müssen über entsprechende fachärztliche Sprechstunden abgeklärt werden. Patienten mit akuten Symptomen aus dem Fachgebiet der inneren Medizin können erst ab dem 16. Lebensjahr behandelt werden.

Mit den besten Wünschen für eine baldige Genesung.
Ihr

Team
Zentrale Notaufnahme

Kernaufgaben

Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) an der Rotkreuzklinik Lindenberg ist primär für akute und potenziell lebensgefährliche Erkrankungen und Unfälle eingerichtet, die einer stationären Behandlung bedürfen. Sie führt die Notfalldiagnostik und entsprechende, notfallmedizinische Erstversorgung durch.

Für leichtere, ambulant zu behandelnde, sowie länger bestehende Beschwerden vereinbaren Sie bitte einen Termin bei Ihrem Hausärztin/Hausarzt. Sie/er wird mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen und Sie bei Bedarf in den fachärztlichen Sprechstunden unserer Klinik oder unserem MVZ, in unserer ZNA oder bei geplanten, stationären Aufnahmen in der zentralen Patientenaufnahme anmelden.

Kontakt und Sprechzeiten

Rotkreuzklinik Lindenberg
Zentrale Notaufnahme (ZNA)
Dr. Otto Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg

Kontakt über die Pforte
Tel. 08381/809-0
Fax: 08381/809-546

E-Mail schreiben

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Termine vergeben können.

Notaufnahme im Haus finden

Die ZNA finden Sie im Erdgeschoss. Sie ist entsprechend mit roten Pfeilen bzw. Punkten ausgeschildert. Melden Sie sich bitte zunächst an der Pforte.

Die Zufahrt für den Rettungsdienst ist über die Liegendzufahrt.

Organisation und Stationen

Spezialbereiche: Endoskopie, gastroenterologisches Funktionslabor, Intermediate Care Station (IMC)
Besonderheiten: Belegungsmöglichkeiten auf der Intermediate Care Station sowie der Komfortstation im 1. OG

Team

In der Notaufnahme steht ein Team aus fachübergreifenden Ärzten zur Verfügung.  Bei der Versorgung von Patienten arbeiten wir zusammen mit unserer Notfallpflege interdisziplinär, so dass für jeden Notfall eine individuelle und möglichst rasche Behandlung gewährleistet ist.

Für Ärzte

Sehr geehrte Frau Kollegin,
Sehr geehrter Herr Kollege,

bei stationären Einweisungen bitten wir dringend um die Ausstellung und Mitgabe eines Einweisungsscheins. Damit lassen sich spätere Nachfragen oder Nachforderungen vermeiden. Bitte beachten Sie, dass unsere Notaufnahme keine kassenärztliche Zulassung besitzt. Eine „Überweisung" an uns können Sie somit nicht tätigen. Sehen Sie die Indikation zu einer dringenden Abklärung Ihres Patienten in unserem Krankenhaus gegeben, so stellen Sie bitte einen Einweisungsschein aus.

Suche

Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (zugänglich zwischen 07:00 bis 18:00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: eingeschränkte Notversorgung)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 18.00 Uhr bitte am linken Seiteneingang (Zufahrt Rettungswagen) klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

powered by webEdition CMS