• Wichtige Informationen

    Die gesetzlich verordnete Maskenpflicht für Besucher:innen und Patient:innen ist seit dem 07.04.2023 aufgehoben. Es steht allen Personen frei, weiterhin eine Maske innerhalb des Klinikgebäudes zu tragen. In Risikobereichen wie der Hämato-Onkologie, Intensivstation und Geriatrie bitten wir Sie, weiterhin eine Maske zu tragen.

Wir für den Menschen

Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum

„Unser Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum ist eine der ersten Adressen im Westallgäu für die Behandlung von Gelenkerkrankungen, Sportverletzungen und Unfallfolgen aller Art. Wir möchten unsere Patienten dauerhaft von Rücken- und Gelenkschmerzen befreien. Für die Auswahl des besten Therapieverfahrens nehmen wir uns Zeit. Unser Leistungsspektrum umfasst konservative Therapieverfahren, minimalinvasive und operative Eingriffe, Rehabilitation und Physiotherapie."

Dr. med. Alfred Huber
Leiter Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum

Christoph Kruis
Chefarzt Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Dr. med. Norbert Wynands
Leitender Oberarzt

Schwerpunkte

Wir behandeln Gelenkerkrankungen, Sportverletzungen und Unfallfolgen aller Art. Dafür wenden wir moderne und vor allem bewährte Verfahren an, um Patienten von Erkrankungen und Leiden wie Rückenschmerzen, Knieproblemen oder Bandscheibenvorfällen durch individuell zugeschnittene und besonders schonende Therapieverfahren zu befreien.

Mehr Informationen zu unseren Schwerpunkten finden Sie hier:

Kontakt und Sprechzeiten

Rotkreuzklinik Lindenberg
Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg

Terminvereinbarung
über das Sekretariat der Chirurgie
Christiane Römer
Tel. 08381/809-523
Fax 08381/809-572
E-Mail schreiben

Zentrum im Haus finden

Bitte kommen Sie zur Anmeldung in die Räumlichkeiten des Medizinischen Versorgungszentrums. Zum MVZ gelangen Sie, wenn Sie nach dem Haupteingang rechts gehen.

Stationen

Bettenzahl: 55
Station: 4
Spezialbereiche: minimalinvasive Chirurgie von Schulter, Knie, Hüfte, Iliosakralgelenk (ISG) und Wirbelsäule
Besonderheiten: Belegungsmöglichkeit auf der interdisziplinären Intensivstation und der Komfortstation

Team

Das Team des Gelenk- und Wirbelsäulenzentrums besteht aus sieben renommierten Gelenkspezialisten und 13 Pflegekräften unter Leitung von Dr. med. Alfred Huber, Christoph Kruis und Dr. med. Norbert Wynands, die rund um die Uhr für den Heilungserfolg der Patienten im Einsatz sind. Enge und fachübergreifende Kooperationen mit niedergelassenen Ärzten in der Umgebung gewährleisten zudem einen permanenten Austausch über moderne Behandlungsmethoden sowie eine vollständige Versorgung und Genesung der Patienten.

Für Ärzte

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

das Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum der Rotkreuzklinik Lindenberg versteht sich als Vollversorger bei orthopädischen Erkrankungen und Leiden im Westallgäu und der Bodensee-Region. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Anfragen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich im Notfall direkt an die Notaufnahme der Rotkreuzklinik Lindenberg.

Tel. 08381/809-0 (24-Stunden-Dienst)

Suche

Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (zugänglich zwischen 07:00 bis 18:00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: eingeschränkte Notversorgung)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 18.00 Uhr bitte am linken Seiteneingang (Zufahrt Rettungswagen) klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

powered by webEdition CMS