Nach oben
Qualität & Sicherheit | 05.03.2020

Verzicht aufs Händegeben

Der Umgang mit dem aktuell kursierenden Corona-Virus erfordert besondere Maßnahmen und kurzfristige Handlungen. Aus diesem Grund hat sich die Klinik dazu entschieden, derzeit auf die übliche Umgangsform des Händegebens zu verzichten. Natürlich eben nicht aus Unhöflichkeit, sondern aus Vorsicht. Die Direktmaßnahme hängt ab sofort für Patienten, Besucher und Mitarbeiter gut sichtbar auf eigens dafür entworfenen Plakaten im Haus aus. Wir setzen damit ein klares Zeichen!

Beitrag teilen...

Autor

Alexandra Zottmann

Geschäftsführerin

Alle Beiträge des Autors