16.02.2024

Pressemitteilung:

Caroline Vogt übernimmt Geschäftsführung für Rotkreuzklinik Lindenberg und MVZ Allgäu-Bodensee

Caroline Vogt, seit Januar 2019 Krankenhausdirektorin der Rotkreuzklinik, verantwortet seit dem 08.02.2024, wie bereits angekündigt, die Geschäftsführung des Hauses. Die 44-Jährige übernimmt diese Aufgabe von Alexandra Zottmann, die bisher die Geschäftsführung aller vier Kliniken der Schwesternschaft München innehatte. Vogt übt seit dem 08.02.2024 zusätzlich die Geschäftsführung des MVZ Allgäu-Bodensee aus.

Generaloberin Edith Dürr, Vorstandsvorsitzende der Schwesternschaft München, dankt Alexandra Zottmann für ihren hervorragenden Einsatz zugunsten der Rotkreuzklinik und wünscht Caroline Vogt viel Erfolg bei allen anstehenden Aufgaben.

Pressemitteilung als pdf zum Download


Pressekontakt

Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
der Kliniken der Schwesternschaft München vom BRK e.V.
Rotkreuzplatz 8
80634 München
Telefon: 089/1303-1612
E-Mail: presse@swmbrk.de
www.rotkreuzklinik-lindenberg.de




Suche

Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (zugänglich zwischen 07:00 bis 18:00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: eingeschränkte Notversorgung)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 18.00 Uhr bitte am linken Seiteneingang (Zufahrt Rettungswagen) klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

powered by webEdition CMS