Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungswägen klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Radiologie
Unser Schwerpunkt: Digitale Durchleuchtung

Durchleuchtungsuntersuchungen der beweglichen Strukturen (z. B. Darm) oder dynamische Untersuchungen der Venen (Phlebographie) sind noch immer ein wichtiger Bestandteil der modernen Diagnostik, insbesondere als Operationsvorbereitung. Videokinematografie des Schluckaktes ermöglicht eine präzise Beurteilung von z. B. Schluckbeschwerden.

Die Untersuchungsregion wird kontinuierlich oder in kurzer Zeitabfolge (gepulst) mit Röntgenstrahlen „durchleuchtet“. Das Gerät erlaubt freie Bewegung des Körpers, so dass Aufnahmen in mehreren Positionen erstellt werden können.

In unserer Abteilung kommt das modernste digitale Durchleuchtungsgerät der Firma Toshiba (Toshiba Xantara) zum Einsatz. Es zeichnet sich aus durch eine hohe Zeit- und Raumauflösung und zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten.