Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungswägen klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Kardiologie
Unsere Schwerpunkte

In der Kardiologie werden Krankheiten behandelt, die das Herz-Kreislauf-System betreffen. Das Spezialgebiet der Abteilung ist die Behandlung der Herzschwäche und die Diagnostik und Therapie der koronaren Herzkrankheit. Zusätzlich behandeln wir in der Pneumologie (Lungenheilkunde) Erkrankungen und Funktionsstörungen der Atemwege.

Unsere erfahrenen Kardiologen therapieren auch Patienten mit schweren Verlaufsformen der Herzschwäche, die aufgrund der gravierenden Erkrankungen auf der Intensivstation des Hauses versorgt werden. Patienten mit Vorhofflimmern behandeln wir unter Einsatz der elektrischen Cardioversion und einer differenzierten medikamentösen Therapie. Diese schließt die spezielle Behandlung mit Schrittmachern und implantierbaren Defibrillatoren ein.

Bei der Versorgung von Patienten mit kardialen Krankheitsbildern und gleichzeitigen anderen internistischen Erkrankungen können wir die fachärztliche Expertise der gesamten Abteilung nutzen. Damit wird eine hochspezialisierte und ganzheitliche Therapie gewährleistet.

Untersuchungsmethoden – kardiologische und pneumologische Diagnostik:

  • Echokardiographie (EKG)
  • Transösophageale Echokardiographie (Schluckecho)
  • Ultraschalldiagnostik der Gefäße
  • Herzkatheter in Kooperation mit dem St. Elisabeth Krankenhaus Ravensburg
  • Lungenfunktions-Diagnostik

Weiterführende Informationen zu den Untersuchungsmethoden erhalten Sie hier: