Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungswägen klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

Gastroenterologie
Unsere Schwerpunkte

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse gehören zu den häufigen Beschwerdebildern im Bereich der Gastroenterologie und Diabetologie. An der Rotkreuzklinik Lindenberg werden diese in der Abteilung für Innere Medizin diagnostiziert und behandelt. Zu den wichtigsten Untersuchungsmethoden zählt dabei die Endoskopie mit der Spiegelung des Magen-Darm-Trakts. Sie bietet viele Möglichkeiten der Diagnostik (z.B. durch Anfärben) und Behandlung (z.B. Abtragung von Polypen durch das Endoskop).

Für eine optimale und ganzheitliche Versorgung der Patienten kooperieren die Ärzte der Inneren Medizin eng mit allen Abteilungen und ärtzlichen Kollegen der Klinik. Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht unter anderem auch die Diagnose und Behandlung von bösartigen Tumoren des Gastrointestinaltrakts.

Leistungsspektrum im Bereich Gastroenterologie und Diabetologie:

  • Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts: Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm, Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse und Leber
  • Endokrinologie – Behandlung von Erkrankungen der Drüsen: Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Hirnanhangsdrüse
  • Diabetologie – Versorgung von Patienten mit Zuckerkrankheit und deren Folgeerkrankungen
  • Erkrankungen der Niere werden in Zusammenarbeit mit der Dialysepraxis Lindau therapiert

Weiterführend Informationen zu den Untersuchungsmethoden erhalten Sie hier: