Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungsfahrzeuge klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben

22.05.2019· Beginn: 19.00 Uhr

Infotreff Gesundheit: Tinnitus – was steckt dahinter?

Referent: Dr. Eberhard Biesinger, Oberarzt HNO-Abteilung
Veranstaltungsort: im Foyer des Löwensaals
Teilnahme: kostenlos

Die Deutsche Tinnitus-Liga spricht von drei Millionen Erwachsenen mit chronischen Ohrgeräuschen. Tinnitus kann in jedem Lebensalter auftreten, meist macht er sich im Lebensalter zwischen 40 und 50 Jahren erstmalig bemerkbar. Experten stellen jedoch aufgrund der lärmintensiven Freizeitaktivitäten einen steigenden Anteil von jungen Patienten fest. Manche der Betroffenen können das Geräusch gut ignorieren, andere wiederum leiden sehr darunter. Dr. Eberhard Biesinger, Oberarzt der HNO-Abteilung erklärt: „Tinnitus beruht auf einer Störung der Hörfunktion. Die Ursachen sind vielfältig und nicht immer sind es Ohrerkrankungen, sondern Stress, Burn-out, Ängste und Depressionen, die zum ‚Ohrensausen' führen können." Bei seinem Vortrag erklärt der HNO-Spezialist das Phänomen Tinnitus und welche Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen. Anschließend steht er für Fragen zur Verfügung.

Vortragsreihe „Infotreff Gesundheit"
Die Patienteninformationsvorträge richten sich an alle interessierten Bürger sowie professionell und private pflegende Personen und finden im Foyer des Löwensaals statt. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei und eine vorherige Anmeldung nicht notwendig.

Veranstaltungsort:
Foyer des Löwensaals



Zurück zur Übersicht