Im Notfall

Notaufnahme Rotkreuzklinik Lindenberg
Tel. 08381/809-0  (24 Stunden besetzt)

Adresse:
Rotkreuzklinik Lindenberg
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1
88161 Lindenberg
Anfahrt

Die Zentrale Notaufnahme finden Sie links an der Pforte vorbei beim chirurgischen Sekretariat. Bitte melden Sie sich gleich an der Pforte beim Haupteingang. Ab 22 Uhr bitte über den Seiteneingang links am Haus bei der Zufahrt der Rettungswägen klingeln.

Weitere Notrufnummern:
Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112
Kassenärztliche Notrufnummer: 116 117

Nach oben
Qualität & Sicherheit | 27.08.2018

Frischzellenkur für Hubschrauber-Platz

Heute ist ein Bagger vor der Rotkreuzklinik angerollt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten auf unserer Landestelle für Rettungshubschrauber, die Bauarbeiter in den nächsten zwei Wochen vornehmen werden. Die Renovierung ist notwendig wegen einer EU-Verordnung, die höhere Anforderungen an den Betrieb derartiger Landestellen vorsieht.

Die Bauarbeiter werden unter anderem den Bodenbelag erneuern, den Platz begradigen und um einen befestigten Sicherheitsstreifen erweitern sowie Markierungen vornehmen. Insgesamt investieren wir als Klinik in diese Maßnahmen rund 60.000 Euro.

Für unser Haus und die Patientenversorgung in der Region ist die Landestelle wichtig: Im vergangenen Jahr haben Hubschrauber den Platz rund 50 Mal angeflogen. In 75 Prozent der Fälle wurden die Patienten in andere Häuser verlegt wie etwa in die Unfallklinik Murnau. In 25 Prozent der Fälle kamen Patienten über diesen Weg zu uns.

Im Beisein von Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt (l.) begutachteten Geschäftsführer Thomas Pfeifer (2.v.l.), Pflegedirektorin Caroline Vogt und der Ärztliche Direktor, Dr. Martin Hessz, die Baustelle.

Beitrag teilen...

Autor

Thomas Pfeifer

Geschäftsführer

Alle Beiträge des Autors